Zielgruppe

Personen, die neben der Berufsausbildung einer Teilzeittätigkeit (mind. 19,5 Stunden) in einer sozial-pädagogischen Einrichtung u.a. Wohngruppen, Kita oder Hort nachgehen möchten oder dies bereits tun. 

Voraussetzungen

  • Fachhochschul – oder Hochschulreife oder 
  • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens eine drei- bzw. vierjährige Berufstätigkeit
  • Nachweis über eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit im pädagogischen Bereich/ gerne unterstützen wir Sie beim Finden eines Arbeitgebers
Im Zweifelsfall rufen Sie uns an oder senden uns eine Email, dann prüfen wir gemeinsam ob Sie die Voraussetzungen erfüllen.

Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit 2 Passbildern
  • Zeugnisse und ggf. Nachweis der beruflichen Vorerfahrung
Einverständniserklärung des Arbeitgebers zur Aufnahme des Studiums

Ziel der Ausbildung

Staatlich anerkannte Erzieher:in mit umfassenden beruflichen Handlungskompetenzen insbesondere in der Gestaltung eines gesundheitsförderlichen Lebensraums und im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.  

Ablauf

3-jährige Vollzeitausbildung

Unterricht Montag – Freitag 08:45 – 15:00 Uhr

Mehr…
  • Blockwoche im 5.Semester: Projektwoche Erlebnisorientierte Pädagogik
  • Blockwoche im 6. Semester: Prüfungsvorbereitung
Weniger…

Inhalte

Grafischer Überblick

Auflistung der Inhalte

Lernfeld 1

Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln


Lernfeld 2

Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten


Lernfeld 3

Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern


Lernfeld 4

Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten


Lernfeld 5

Erziehungs- und Bildungspartner-schaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen


Lernfeld 6

Institution, Team und Qualität ent-wickeln sowie in Netzwerken kooperieren Zeitrichtwert


Profilunterricht

Schwerpunkt Gesundheit und Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe


Dabei ziehen sich die Querschnittsaufgaben (wie u.a. Partizipation, Inklusion, Medienkompetenzen) durch alle Lernfelder.



Weniger…

Ausbildungsprofil Gesundheit

Als Alleinstellungsmerkmal bietet die Spektrum Akademie den Ausbildungsschwerpunkt „Gesundheit“ an.

Mehr…
Die enge Kooperation mit der Spektrum Akademie für Ergotherapie und Physiotherapie bietet die Basis für die Umsetzung des Profils „Gesundheit“. Dabei stehen sowohl die Erzieher:innen als auch die Kinder- und Jugendlichen mit ihren spezifischen Bedürfnissen im Vordergrund. 
Weniger…

Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe

Als Erzieher:in im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe zu arbeiten erfordert vielfältige Kompetenzen. 

Mehr…

Unser Schwerpunkt liegt darauf, diese Kompetenzen zu entwickeln. Dazu gehört es u.a. Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern und junge Erwachsenen in besonders schwierigen Situationen zu unterstützen. Die Erzieher:innen beraten und unterstützen auch die Eltern- und Erziehungsberechtigten. 


Weniger…

Methodisch didaktisches Konzept

Unser handlungsorientiertes Ausbildungskonzept unterstützt die Ausbildung der berufsrelevanten Kompetenzen. Mehr…

Mittels abwechslungsreicher Lehr- und Lernmethoden, u.a. szenisches Spiel, Online-Lernen und modernen Unterrichtsmedien, ermöglichen wir es Ihnen, sich weiterzuentwickeln.


Weniger…